Schichtdicke Oberflächenmessung

Charakterisierung der komplexen Schichten hinter der Technologie

Schichtdicke

Wie Bruker präzise Messtechnik für transparente Filme liefert, um die korrekte Funktion von Dünnschichten in vielen industriellen Anwendungen zu gewährleisten

Dünne Schichten oder transparente Deckschichten werden bei vielen Produkten als Schutz oder aus funktionellen Gründen eingesetzt. So werden sie z.B. bei elektronischen Bauteilen, in der Fotovoltaik oder für optische Filter verwendet. In vielen Fällen ist es für die Produktqualität und die Leistung wichtig, die Dicke auf den Nanometer genau zu kennen und zu steuern.

Bruker bietet schnelle taktile Profilometriesysteme für Dünnschichten mit höchster Genauigkeit. 
Sie erlauben die Messung von Schichtdicken im Nanometerbereich mit einer Wiederholgenauigkeit von unter 5 Angstrom. Bei dickeren transparenten Beschichtungen ermöglichen unsere berührungslos arbeitenden optischen 3D-Mikroskope die Vermessung von Schichten von Dicken von 1 bis 400 Mikrometern.