Quantification
Kontaktieren Sie uns

Quantifizierung in der Arzneimittelentwicklung kleiner und großer Moleküle

Umfassende Quantifizierung in der Entwicklung kleiner und großer Moleküle – Der Antrag an die FDA auf Arzneimittelzulassung (NDA) muss alle Informationen über ein Arzneimittel beinhalten: von den Ergebnissen klinischer Tests bis hin zu seiner Formulierung und seiner Wirkung im Körper, den Einzelheiten des Herstellungsprozesses und der Verpackung. Bei all diesen Aspekten müssen quantitative Daten erhoben werden, die der Prüfung durch die Aufsichtsbehörden standhalten.

Bei den zahlreichen Anwendungen stellen sich bei der Quantifizierung viele Herausforderungen: beispielsweise die Ermittlung der Ligandenkonzentration für das Screening, der Wirkstärke des API und der Rentabilität einer chemischen Synthese. Allerdings kommt es bei all diesen Aspekten vor allem auf eine optimale Analyse an. Ideale Technologien sind zerstörungsfrei, präzise und robust und erfordern keine aufwendige Vorbereitung von Proben, Entwicklung von Methoden oder komplexe Standardisierung.

NMR- und ESR-Systeme sind grundsätzlich quantitativ, bieten allerdings zugleich einzigartige, strukturelle Informationen. Die Kombination aus diesen Faktoren, innovativen Softwaretools und automatisierten Prozessen ergeben leistungsstarke Verfahren für Wissenschaftler in Laboren. Das Ergebnis sind enorm vereinfachte Arbeitsabläufe und eine gesteigerte Produktivität im gesamten Entwicklungsprozess.