IFS125-Kopie.jpg

Das FT-IR-Spektrometer IFS 125HR

Das IFS 125HR ist das ultimative Instrument für die hochauflösende IR-Spektroskopie

Herausragende Ergebnisse in Ihrem Labor

Im Modus Absorption oder Emission kann das IFS 125HR hochkomplexe Spektren in diskrete Linien für Erkennungs- und Spektralaufgaben auflösen.

  • Herausragende Auflösung über das gesamte Spektrum
  • Aufgelöste Linienbreiten von < 0,0009cm-1
  • Breiter Spektralbereich: von 5 cm-1 im fernen IR bis zu >50.000 cm-1 im UV-Bereich
  • Doppelseitige Interferogram-Erfassung (Option)
  • Symmetrische Linienformen - aufgrund hochpräziser Optik
  • Einfacher Bereichswechsel - jedes Experiment kann auf verschiedene Quellen und Detektoren zugreifen, ohne das Vakuum zu zerstören.
  • Durch jede der beiden verschiedenen Probenkammern kann auf insgesamt 4 Quellen und 6 Detektoren zugegriffen werden
  • Gleitlager-Interferometer mit Hybridscanner-Konstruktion für verbesserte Geschwindigkeitsstabilität

Neue Elektronik für bessere Datenerfassung

Die Elektronik des bewährten IFS 125HR bietet einen Ethernet-Anschluss und Datenerfassung basierend auf dem DigitectTM-System mittels 24-Bit-ADC, die im Detektor integriert sind. Der MIR-Standardspektralbereich kann einfach auf den NIR-, den sichtbaren oder sogar den UV-Bereich erweitert werden.

IFS 125HR

Wenden Sie sich noch heute an unser Vertriebsteam, um mehr über das IFS 125 zu erfahren!

Die eingesetzten Technologien sind durch eines oder mehrere der folgenden Patente geschützt: US 7034944; US 5923422

Mehr Informationen anfordern