INVENIO R

INVENIO R

 

INVENIO R repräsentiert das Einstiegsmodell der Bruker F&E FT-IR-Spektrometer für anspruchsvolle analytische und Forschungsanwendungen. Die innovative Technologie und das intelligente Design setzten Standards für FT-IR-Spektrometer der nächsten Generation. Das neuartige Strahlengang-Design bietet exzellentes Signal-zu-Rausch-Verhältnis, breiten Spektralbereich von FIR bis UV/VIS und höchste Flexibilität für komplexe experimentelle Aufbauten.  

Integriertes Touchpanel

Das integrierte Touchpanel ist als Option für F&E Standardaufgabenstellungen verfügbar. Es kann linear verschoben und flexibel gedreht werden. Eine dedizierte OPUS Touch F&E Software wird auf dem Panel-PC installiert, die einfache Arbeitsabläufe und intuitive Handhabung ermöglicht. Darüber hinaus kann OPUS TOUCH auch auf externen, mobilen Touchpads betrieben werden, die von Bruker erhältlich sind. Für High-End-Forschungsanwendungen kann ein Desktop-PC jeder Zeit angeschlossen werden.

MultiTect Detektortechnologie

Unglaublich aber wahr! Die innovative Bruker MultiTectTM Detektortechnologie kann bis zu 5 Raumtemperaturdetektoren, wie z.B. MIR oder FIR DTGS, InGaAs, Si-Diode oder GaP, aufnehmenund deckt somit den gesamten Spektralbereich von FIR bis UV/VIS ab. Eine zusätzliche DigiTectTM Detektorposition steht für Detektoren mit schnellen Vorverstärker, flüssig Stickstoffkühlung oder weitere Spezialdetektoren zur Verfügung und erlaubt den einfachen und schnellen Detektorwechsel durch den Benutzer.

Transit Probenraum

INVENIO kann mit einem zweiten Transmissionsmesskanal für rasche und komfortable MIR-Messungen konfiguriert werden, sodass z.B. sperrige Forschungsmessaufbauten nicht aus dem Hauptprobenraum entfernt werden müssen. Der TransitTM Kanal enthält einen eigenen MIR-DTGS-Detektor. Zusammen mit MultiTectTM und DigiTectTM Detektorpositionen kann INVENIO mit bis zu 7 computergesteuerten internen Detektoren ausgestattet werden. 

Spektralbereichserweiterung

Um den gesamten Spektralbereich von 15 cm-1 bis zu 28.000 cm-1 zugängig zu machen, kann INVENIO mit verschiedenen Lichtquellen, zahlreichen Strahlteilern und Detektoren ausgestattet werden. Dank des permanent justierten RockSolidTM Interferometers, der einzigartigen MultiTectTM Detektortechnologie, der internen und externen Quellenoptionen und der multispektral ausgelegten Spiegeloptik, ist die Spektralbereichserweiterung einfaches Unterfangen.  

Einzigartige BRUKER FM Technologie

BRUKER FM FIR-MIR Technologie besteht aus dem Ultraweitbereichs-Strahlteiler und einem dedizierten Breitband-DTGS-Detektor. In einer einzigen Messung mit der internen Standard-IR-Quelle kann so der komplette FIR-MIR-Spektralbereich von 6000 cm-1 bis 80 cm-1 erfasst werden, ohne optische Komponenten wechseln zu müssen. Diese einzigartige Technologie bietet große Vorteile für viele Applikationen, wie z.B.: anorganische und metallorganische Chemie, Polymer Füllstoffe, Pharmazeutika, Polymorphe & Kristallinität, Geologie, Farbpigmente & Lacke und viele mehr. 

Intelligentes R&D Spektrometer der nächsten Generation

Das innovative Gerätedesign von INVENO R weist viele einzigartige Eigenschaften auf, wie z.B. verbesserte QuickLockTM Mechanik für den einfachen Wechsel des Messzubehörs, elektronisch kodierte Fenster mit magnetischer Befestigung, 8-Pos. Filterrad für Validierung und kundenspezifische optische Filter, automatisches internes 5-Pos. Abschwächer-Rad für hochempfindliche Detektoren, Erweiterungsfähigkeit für den gesamten Spektralbereich und eine leistungsstarke Elektronik mit separater CPU, die viele Optionen für die Zukunft bietet. Mit all diesen durchdachten Funktionen setzt INVENIO einen Meilenstein für das intelligente F&E Spektrometer der nächsten Generation.