mais.jpg

ALPHA II FAME in Diesel Analysator

Biodiesel (FAME) wird üblicherweise bis zu einem Gehalt von 30% in Petrodiesel beigemischt. In Europa und den USA erlauben es die Vorgaben, dass Diesel mit einem Gehalt von bis zu 5% Biodiesel ohne spezielle Kennzeichnung verkauft wird. Die tatsächliche Biodieselkonzentration lässt sich mittels FT-IR-Spektroskopie leicht bestimmen, da die Fettsäuremethylester eine ausgeprägte Signatur im IR-Spektrum aufweisen.

Das ALPHA II FAME in Diesel Analysenpaket ermöglicht die Quantifizierung des Biodieselgehalts gemäß DIN EN 14078. Die Messung wird in dem ALPHA II Transmissionsmodul mit einer Flüssigkeitszelle durchgeführt. Eine spezielle Analysensoftware führt den Nutzer durch die Analysenprozedur inklusive Messung, Auswertung und Reporterstellung. Die intuitive und einfach zu bedienende Software ermöglicht es auch ungeschulten Nutzern, die Analyse durchzuführen.
Alternativ lässt sich die Bestimmung mittels der ATR-Methode gemäß ASTM D 7371 durchführen, wobei das ALPHA II mit dem Multireflex-ATR-Modul genutzt wird.

ALPHA II mit Transmissionsmodul zur FAME in Diesel Analyse gemäß DIN EN 14078
ALPHA II mit Transmissionsmodul zur FAME in Diesel Analyse gemäß DIN EN 14078
ALPHA II mit Multireflex-ATR zur FAME in Diesel Analyse gemäß ASTM D 7371
ALPHA II mit Multireflex-ATR zur FAME in Diesel Analyse gemäß ASTM D 7371

Mehr Informationen anfordern