Wettbewerbsvorsprung durch FT-NIR-Spektroskopie

FT-NIR Spektroskopie ist heute bereits weit verbreitet für die Qualitätskontrolle in der Pharma-, Lebensmittel-, Agrar- und Chemie-Industrie.

Sie bietet eine praktische Alternative zu den zeitaufwändigen, nass-chemischen Methoden und chromatografischen Techniken. FT-NIR ist zerstörungsfrei, erfordert keine Probenvorbereitung oder gefährliche Chemikalien, so dass sie schnell und zuverlässig für die quantitative und qualitative Analyse ist.

FT-NIR ist ideal für die schnelle Rohstoffidentifizierung und ist außerdem ein leistungsfähiges Analysewerkzeug für die simultane quantitative Analyse mehrerer Komponenten.


 
Der Einsatz der FT-NIR-Spektroskopie online, basierend auf faseroptischer Sondentechnologie, ermöglichen einen tiefen Einblick in den Prozess.

Die Bruker FT-NIR-Produktlinie umfasst die Spektrometer TANGO, MPA und MATRIX-I für Labor- und At-line-Anwendungen sowie die MATRIX-F-Serie für die Prozesskontrolle und das TANDEM-Spektrometer für die Online-Prüfung von Tabletten.

Weitere Informationen