MATRIX MG2
  • 2 m Multireflexionsgaszelle für die Identifizierung und Quantifizierung von Gasen in einem sehr breiten Konzentrationsbereich
  • Volumen der Gaszelle nur 200 ml
  • Die nickelbeschichtete Gaszelle ermöglicht die Messung selbst korrosiver Gase
  • Druck- und Temperaturschwankungen des Gases werden durch Sensoren innerhalb der Gaszelle berücksichtigt

Das MATRIX-MG2 mit 2 m Multireflexionsgaszelle eignet sich für die Quantifizierung von Gasen in einem sehr breiten Konzentrationsbereich. Die Gaszelle hat ein Volumen von nur 200 ml und ist aufgrund einer Nickelbeschichtung auch für die Analyse korrosiver Gase optimal geeignet. Das MATRIX-MG2 verfügt über Temperatur- und Drucksensoren, deren Messwerte in dem Softwarepaket OPUS GA automatisiert ausgelesen und bei der Quantifizierung berücksichtigt werden.

Weitere Informationen