OPUS Spectroscopy Software

OPUS 7.8

Version 7.8 ist die neueste Version der führenden Software für die Messung, Bearbeitung und Auswertung von IR-, NIR- und Raman-Spektren. Neben vielen Detailverbesserungen zur Optimierung des Arbeitsablaufes enthält Version 7.8 z. B. folgende wichtige Neuheiten:

  • Windows 10 Kompatibilität: Als eines der wichtigsten Features ist OPUS 7.8 nun validiert für und voll kompatibel zu Windows 10. Der Schritt zu diesem de facto Standard-Betriebssystem erlaubt Ihnen eine nachhaltige Installation im Sinne Ihrer individuellen IT-Landschaft. Nichtsdestotrotz ist OPUS 7.8 auch weiterhin kompatibel zum Windows 7 Betriebssystem.
  • Vollständig überarbeitete und erweiterte Spektrenvergleich-Funktion: Die Verifikation der korrekten chemischen Identität von Rohmaterialien und Produkten anhand des Spektrums einer Referenzprobe stellt eine der wichtigsten Routine- applikationen im Mittleren Infrarot dar. Sie ist relevant für die gesamte verarbeitende Industrie und die OPUS Spektrenvergleich- ("Quick Compare") Funktion führt diese Aufgabe automatisch durch. Die neue und überarbeitete Spektrenvergleich-Funktion enthält die folgenden wichtigen Verbesserungen und Änderungen:

Noch eindeutigere Kategorien für die Auswertungsergebnisse:

  • Identifiziert, keine eindeutige Identifizierung, nicht identifiziert

Neue Option "Material Verifikation":

  • Verifiziert, ob eine benutzerdefinierte Probe die korrekte Identität besitzt

Neue Funktion für interne Methodenvalidierung:

  • Ermöglicht schnellen Einblick in die Methodenperformance
  • Einfachere Optimierung von Methodenparametern
  • Verhindert die versehentliche Vermischung von Materialien

Optionales Speichern von zusätzlichen Referenzinformationen

Speichern von Spektren innerhalb der Spektrenvergleich-Methode:

  • Definierter und sicherer Methodeninhalt
  • Einfacher Methodentransfer von einem System auf das andere
  • Einfache Kontrolle und Freigabe der Methode (elektronische Signatur)

Verbesserte Reporterstellung (Schnelldruck und Analysenreport)

QuickCompare: Klare Ergebnisse bei der Materialprüfung
QuickCompare: Validierungsfunktion zur Erstellung zuverlässiger Methoden