ALPHA II Touch PLATINUM ATR

Die erste komplett berührungsgesteuerte Software für die Infrarotspektroskopie. Leichter Einstieg für FTIR-Anfänger und volle Gerätekontrolle für Infrarotexperten.

Features:

  • Multitouch für Pinch-to-Zoom, etc.
  • Assistent für Materialprüfung und -identifikation
  • Detaillierte IR-Analyse durch optimierte Spektrenanzeige
  • F&E Anwendungen wie z.B. zeitaufgelöste Messungen
  • Intelligente Berichterstellung und Datenarchivierung.
  • Umfangreiche Benutzerrechteverwaltung
  • Spektrensignatur
  • Live-Spektrometer-Statuskontrolle

OPUS-TOUCH ist verfügbar für:

Obwohl Touchscreens längst alltägliche Anwendung finden, stellen spektroskopische Geräte eine besondere Herausforderung im Software-Design dar. Bruker macht nun endlich auch wissenschaftliche Geräte ein Stück weit einfacher in ihrer Bedienung.

OPUS-TOUCH ist die erste und wirklich touch-optimierte Software zum Messen, Interpretieren und Verarbeiten von IR-spektroskopischen Daten.  Schlankes Design und außergewöhnliche Funktionalität erleichtern das tägliche Arbeiten.

OPUS-TOUCH bietet alle Funktionalitäten einer modernen Spektroskopiesoftware. Mit Quick Compare werden Materialien überprüft und validierte, eindeutige Ergebnisse erhalten, während die Spektrensuche in kommerziellen oder eigenen Bibliotheken auch gänzlich unbekannte Proben zweifelsfrei identifiziert. Durch vordefinierte Arbeitsabläufe für Routineaufgaben wird der zeitliche Aufwand pro Messung weiter verringert und Ihr Nutzererlebnis signifikant verbessert.

Komponenten in komplexeren Proben werden unter Verwendung von Lambert-Beer basierten Kalibrierungen quantifiziert und die Bandensuche ermöglicht die einfache Charakterisierung eines Spektrums. Um überlappende Signale (Banden) zu trennen, kann die Ableitung des Spektrums zu Rate gezogen werden.

5-TOUCH-Result-verify.jpg
INVENIO Touch

Der sich selbst anpassende Analysebericht bietet immer einen perfekten Überblick über Ihre Auswertungsergebnisse während alle Daten ausnahmslos und sicher im integrierten Datenarchiv gespeichert sind.

6-TOUCH-Result-identify.jpg

OPUS-TOUCH überwacht zudem die Gerätefunktionen und informiert den Benutzer kontinuierlich über den aktuellen Systemstatus. Detaillierte Informationen über Spektrometerkomponenten, die Validität sowie Operational (OQ) und Performance Qualification (PQ) können leicht abgerufen werden und falls nötig starten die Gerätetestroutinen vollautomatisch.