Q8 MAGELLAN, optical emission spectrometer, metals analysis

Q8 MAGELLAN – High-End optisches Emissionsspektrometer für die Metallanalyse

Optisches System

  • Paschen Runge / 750 mm
  • Wellenlängenbereich: 110 nm – 800 nm
  • Photomultiplier Detektoren: höchste Anodenempfindlichkeit, sehr stabil und mit niedrigem Dunkelstrom
  • Bis zu 128 analytische Kanäle
  • Ein-Optik-Vakuum-Spektrometer

Auslesesystem

  • Zeitaufgelöste Auslese von Einzelfunken: Individuell einstellbare Integrationsfenster für alle analytischen Kanäle mit simultaner Erfassung jedes einzelnen Funkens
  • Skalierbares und Mikroprozessor gesteuertes Auslesesystem: Einsatz von moderner, programmierbarer Elektronik für zeitkritische Aufgaben; Integratoren abgestimmt auf Detektoreigenschaften; Hochqualitäts-PCI Datenaufzeichungskarte mit einer Tastrate bis zu 250 kHz

Gerätesteuerung

  • Kommunikation: Einsatz von Ethernet und TCP/IP sowohl zwischen PC und Gerät als auch für die gesamte interne Gerätekommunikation

Anregung

  • Digitale Erzeugung beliebiger Stromkurven durch programmierbare Logik-Bausteine
  • Integrierte Sicherheitsabschaltung
  • Wartungsfreie, induktive Zündung
  • Entladedauer 10 µs bis 2 ms
  • Max. 200 A Peakstrom
  • Max. 1000 Hz Funkenfolge

Software

  • Analysesoftware mit integrierter Einzelfunkenauswertung
  • Werkstoff-Qualitätsüberwachung mit dynamischer interner und externer Grenzwertbetrachtung
  • Werkstoff-Identifikation unbekannter Proben
  • Analysenverwaltung: Integrierte Analysenverwaltung über SQL-Datenbank; Speichern, Sortieren, Filtern, Anzeigen, Suchen, Drucken, Archivieren; Umfangreiche statistische Auswertungen, optional SPC-Regelkarten, Zeugnis
  • Email unterstütztes Berichtssystem
  • Integrierte Systeme für Diagnose und Wartung via Internet oder Telefon sichern effizienten Service in kürzester Zeit
Weitere Informationen