DIFFRAC.DQUANT-software-banner.jpg

DQUANT

Benutzergeführte Kalibrierung

Graphical selection
Graphical selection of the integration ranges for peak and backgrounds

 

 

DQUANT vereint eine intuitive grafische Benutzeroberfläche mit einem geführten Work-Flow. Anhand von vorkonfigurierten Datenbäumen können die für verschiedene Analysen benötigten Strukturen schrittweise implementiert werden. Es sind Datenbäume für die Kalibrierung, die Additions- und die Verhältnismethode verfügbar.

 

Die Kalibrierkurven und die Intensitätsdriftkorrektur werden auf der Benutzeroberfläche erstellt und überprüft. Erfahrene Benutzer können außerdem eine interaktive Analyse von unbekannten Proben durchführen.

 

In Konzentrationsmodulen können maßgeschneiderte Berichten anhand der kalibrierten Konzentrationen erstellt werden.

Intensitätsmodule ermöglichen maximale Analyseflexibilität. Der integrierte Formeleditor bietet eine einfache Spaltenarithmetik der Intensitäten. Dies ermöglicht umfassende benutzerdefinierte Intensitätskorrekturen, Peak-Überlagerungskorrekturen oder eine einfache Ermittlung der Durchschnitts- intensitäten, um Vorzugsorientierungseffekte zu reduzieren.