Bruker
Produkte & Lösungen
Anwendungen
Service
News & Events
Über uns
Karriere

Elementverteilungsanalyse von Niob in Stahl

Niob (Nb) ist ein wichtiges Element in mikrolegiertem Stahl. Durch die Zugabe von Niob in Stahl wird seine Härte und Korrosionsbeständigkeit deutlich verbessert, was das Material für Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt, Automobil- und Hochbautechnik attraktiv macht.

Das Beispiel zeigt ein EDS Elementverteilungsbild einer Niob Mikrolegierung in Stahl, das mit einer Zählrate von 187,4 kbit/s bei 10 kV mit dem Bruker XFlash® FlatQUAD  EDS-Detektor (Abb. 1) erfasst wurde. Durch eine niedrigere Beschleunigungsspannung und einem niedrigen Strahlstrom von 912 pA wird eine effektive räumliche Auflösung von ca. 350 nm erreicht (Abb. 4), die erforderlich ist, um die feine Struktur von Niob im Elementverteilungsbild klar sichtbar zu machen. Dieses Anwendungsbeispiel stellt eine einzigartige Kombination von hoher Zählrate und niedrigem Strom für eine gute Auflösung dar, die nur mit dem Bruker  XFlash® FlatQUAD Detektor erreicht werden kann.

Abb. 1: EDS-Elementverteilungsbild mit Niob (Nb) und Chrom (Cr) Verteilung in technischem Stahl
Abb. 2: SE-Bild von Niob (Nb) Mikrolegierungen in technischem Stahl
Abb. 3: Niob (Nb) Verteilung in technischem Stahl
Abb. 4: Konzentrationsprofil von Niob (Nb) mit einer effektiven EDS-Raumauflösung von 350 nm (Konzentrationsänderung von 4,20 bis 4,55 µm)