Elexsys

ELEXSYS E780

mm-wave EPR - Weltweit erstes kommerzielles Sehr hochfrequentes 263 GHz EPR Spektrometer

Bruker BioSpin bietet das weltweit erste kommerzielle 263 GHz EPR-Spektrometer eLEXSYS E780 an, das einen ersten Schritt für Brukers EPR-Sparte in die quasi-optische Mikrowellentechnologie darstellt. Es verfügt über einen einzigartigen supraleitenden Magneten, der bis zu 12T hochgefahren werden kann und wird mit neuer Sondentechnologie für optimale Empfindlichkeit kombiniert, selbst bei großen Proben bis 5 mm. Basierend auf dem bewährten Bruker ELEXSYS-Konzept ermöglicht es erstmals den routinemäßigen Einsatz der Very High Frequency EPR-Technologie durch Forschungsgruppen und bietet mehrere schlüsselfertige Betriebsarten wie CW-EPR und Pulse-EPR, Pulse-ENDOR und Pulse-ELDOR.

Die ELEXSYS E780 ist mit einem quasi-optischen Frontend mit Reflexions- und Induktionserkennung mit sicherem und robustem Betrieb ausgestattet. Das Front-End ist mit einem Resonator für höchste Empfindlichkeit und einer nicht resonanten Sonde mit einem größeren Durchmesser für Proben bis 5 mm, die beide eine Anwendung mit niedriger Temperatur bis zu 4 Kelvin ermöglichen, schnittstellen. Wie alle anderen ELEXSYS-Systeme wird die E780 durch das proprietäre Intermediate Frequency (IF)-Konzept für optimale Phasenstabilität und Pulsgenauigkeit angetrieben und führt das Softwarepaket Xepr durch und bietet Routine und unterstützten Workflow.

Anwendungen

Anwendungen für Elexsys-II E780:

Technische Details

  • 263 GHz Betriebsfrequenz
  • Quasi optisches Frontend
  • Reflexions- und Induktionsmodus
  • CW- und FT-Betrieb
  • ELDOR-Kanal
  • 20 mW Leistung
  • Single-Mode-Resonator
  • Nicht-Resonanzsonde
  • Probentemperatur: 4 - 300 K
  • Kryogenfreier Magnet
    • 12 T Hauptspule
    • 0,2 T Kehrpule

Labscape

Service & Life Cycle Support for Magnetic Resonance and Preclinical Imaging

Bruker’s commitment to provide customers with unparalleled help throughout the buying cycle, from initial inquiry to evaluation, installation, and the lifetime of the instrument is now characterized by the LabScape service concept.

LabScape Maintenance Agreements, On-Site On-Demand and Enhance Your Lab are designed to offer a new approach to maintenance and service for the modern laboratory