EPR Resonatoren

Hochtemperatur-EPR-Resonator

ER 4114 HT

Eine Kombination aus kontinuierlichem Durchfluss und dielektrischer X-Band-Kavität

Der ER 4114HT-1000 Hohlraum schwingt im TE011-Modus mit und verfügt über einen Q-Faktor von 6000, der alle notwendigen Quarzwaren enthält. Der niedrige Wärmeausdehnungskoeffizient führt nur zu einer geringen Resonanzfrequenzdrift durch Wanderwärmung. Das dreiwandigen Fingersystem aus hochreinem Quarz enthält sowohl das Heizelement als auch den Probenhalter und ist als Gasdurchflusssystem mit niedrigen Temperaturgradienten im Probenbereich konzipiert.

Abgerundet wird das Hochtemperaturzubehör durch die variable Temperatureinheit 4141VT-you und das Leistungsverstärkermodul.

EPR-Studien über das Hochtemperaturverhalten aller Probenklassen.

Der ER 4114HT vervollständigt den Temperaturbereich für EPR am High-End. Es deckt den Temperaturbereich von 400 K bis 1200 K ab.

Der ER 4114HT ist nicht für 6"-Magnete geeignet.

Labscape

Service & Life Cycle Support for Magnetic Resonance and Preclinical Imaging

Bruker’s commitment to provide customers with unparalleled help throughout the buying cycle, from initial inquiry to evaluation, installation, and the lifetime of the instrument is now characterized by the LabScape service concept.

LabScape Maintenance Agreements, On-Site On-Demand and Enhance Your Lab are designed to offer a new approach to maintenance and service for the modern laboratory