Magnetresonanz

EPR-Messgeräte

Brukers Angebot an leistungsstarken EPR-Geräten bietet eine zerstörungsfreie Analysetechnik für den direkten Nachweis von paramagnetischen Spezies. Freie Radikale und Übergangsmetall-Ionen können in Festkörpern, Flüssigkeiten, Gasen, Zellen und in-vivo identifiziert und quantifiziert werden. Strukturelle Einblicke von der chemischen Struktur bis zu intermolekularen Wechselwirkungen werden sowohl mit CW- als auch mit Puls-EPR-Techniken gewonnen.
Elexsys E580

ELEXSYS

Die ELEXSYS-II EPR Spektrometer-Serie ist eine Forschungsplattform, die herausragende Leistung und Flexibilität für das ultimative EPR-System für Life Science, Materialscience und Quantum Computing bietet.
rapidscan

RapidScan

Die Rapid Scan Electron Paramagnetic Resonance (RS-EPR) Spektroskopie ist der nächste große Schritt in EPR. RS-EPR ist eine revolutionäre Technik, die neue Möglichkeiten eröffnet, die es bisher mit herkömmlichem CW-EPR nicht gibt.
EMXplus

EMXplus

Der Bruker EMXplus bietet Premium-Performance für die EPR-Forschung. Es verfügt über mehrere 2D-Betriebsmodi, in denen die zweite Achse Zeit, Temperatur, Goniometerwinkel oder Mikrowellenleistung sein kann.
EMXmicro

EMXmicro

Das EMXmicro stellt eine neue digitale Generation von CW-EPR Spektrometern von Bruker dar. Es ist ein hochintegriertes digitales Spektrometer mit Feldregler und Signalprozessor, um Forschern unübertroffene Auflösung und Präzision zu bieten.
EMXnano

EMXnano

Mit der Leistung und Flexibilität, die Sie in einem einfach zu bedienenden kompakten Gehäuse benötigen, bietet Der EMXnano erstmals erschwingliche High-End-EPR-Leistung in Labors und bietet eine echte Auswahl an Analyseoptionen.
magnettech ESR5000

Magnettech ESR5000

Der Magnettech ESR5000 ist ein innovatives Forschungsinstrument mit hoher Qualität. Es bietet spezielle und maßgeschneiderte schlüsselfertige Lösungen für spezifische F&E-Anwendungen in den Bereichen Qualitätskontrolle, Medizin und Pharma.
microESR

microESR

Das microESR ist ein kleines, tragbares Instrument der Forschungsqualität und auch ein ideales Lehrmittel für Chemielabore. Das Spektrometer hat eine Masse von nur 10 kg und kann problemlos in eine Dunstabzugshaube oder einen Handschuhkasten passen oder ins Feld transportiert werden. Darüber hinaus erfordert es keine spezielle Installation oder regelmäßige Wartung.
Sample Temperature

EPR Zubehör

Um Ihre experimentelle Freiheit weiter zu verbessern, bietet Bruker BioSpin eine Auswahl an EPR Spectrometer Zubehör und Optionen. In diesem Abschnitt werden die gängigsten Zubehörteile und Optionen zusammengefasst.
EPR_resonators

EPR Resonatoren

Dedizierte Technologie für eine Vielzahl von Anwendungen
software_banner

EPR-Software

Das Herzstück der modernen EPR-Spektroskopie ist die reibungslose, effiziente Datenerfassung gepaart mit der Verfügbarkeit gezielter Verarbeitung und aussagekräftiger Spektralsimulationen. Als Reaktion auf diese Anforderungen hat Bruker EPR spezielle Software-Suiten für die Produktlinien ELEXYS, EMX und e-Scan entwickelt.

Die vielseitigen Anwendungen von EPR

Von Zellmembranen bis hin zu Nano-Diamanten, EPR-Anwendungen sind in vielen Bereichen weit verbreitet: Chemie, Materialforschung, Biowissenschaften, Quantenphysik und Qualitätskontrolle.

In der Elektrochemie, der Redox-Chemie, der Photochemie und der Katalyse kann EPR verwendet werden, um Metallzentren und Radikale zu untersuchen, die an chemischen Prozessen beteiligt sind. Zu den vielen Bereichen in der Materialwissenschaft gehören Anwendungen wie die Polymersynthese, die Prüfung der Reinheit von Silizium in Solarzellen und die Charakterisierung von Nano-Diamanten und Diamantgraduierung. In der Industrie wird EPR zur Überprüfung der Produktstabilität, der Verunreinigungsprofile, des Abbaugrades, der Geschmacksstabilität und der Haltbarkeit zur Qualitäts- und Prozesskontrolle eingesetzt.

In der Strukturbiologie liefert EPR Einblicke in Struktur, Funktion und Reaktionsmechanismen in Enzymen, Membranproteinen, RNA und DNA. Zu den Anwendungen von EPR in der Biomedizin gehört der Nachweis von freien Radikalen wie ROS und RNS zur Beobachtung und Bewertung von oxidativem Stress und Zellschäden.

Bruker ist der weltweit führende Anbieter von elektronenparamagnetischen Resonanzspektrometersystemen (EPR) und verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet. Die EPR-Anwendungswissenschaftler von Bruker verfügen über Fachwissen in allen EPR-Techniken und Erfahrung in allen Einsatzgebieten der EPR. Unsere Produktreihen umfassen die EPR-Produktreihe für Forschungszwecke ELEXSYS™, die kompakten EPR-Produktreihen EMXplus™ und EMXmicro™, die Tischgeräte-Produktreihe EMXnano™ für Routineaufgaben und die Produktreihe für die Qualitätskontrolle e-scan™ und microESR.