Pharma & Biopharma

Klinische Forschung

Durchbrechen von Grenzen in der klinischen Forschung für bessere Gesundheit und Pflege

Ultraspurenelement-Analyse

Metalle spielen eine entscheidende Rolle für zelluläre und subzelluläre Funktionen. Diese Spurenelemente verleihen ihren jeweiligen Enzymen einzigartige Reaktivitäten. Darüber hinaus ist allgemein bekannt, dass eine Reihe von toxischen Metallen Enzymfunktionen hemmen können, was zu schwerwiegenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen führt.

Spurenelemente werden zunehmend als Nahrungsergänzungsmittel in der Prävention von weit verbreiteten Krankheiten und als klinisch wirksame adjuvante Therapeutika eingesetzt und haben sich zu einem beliebten Forschungsgebiet in der klinischen Forschung entwickelt.

Chemotherapeutische metallhaltige Arzneimittel auf Basis von Platin oder Gold spielen eine entscheidende Rolle in der Krebstherapie und Gd-haltige Kontrastmittel werden routinemäßig für MRT-Untersuchungen eingesetzt.

Mit dem Totalreflexions-Röntgenfluoreszenzspektrometer (TXRF) S4 T-STAR können alle Spurenmetalle auch in geringsten Mengen in allen Geweben und Körperflüssigkeiten leicht quantitativ bestimmt werden.

Element-Bildgebung

Das Mikro-RFA-Spektrometer M4 Tornado bietet eine extrem empfindliche räumlich aufgelöste Elementverteilungsanalyse von Na bis Am, während das M4 TORNADOPLUS den Elementbereich weiter bis C erweitert. Beide bieten Nachweisgrenzen bis in den ppm-Bereich, insbesondere für Übergangsmetalle. Durch die schnelle, unkomplizierte Abbildung mit flexiblen Analysebedingungen sind diese Spektrometer in der Lage, schnell und mit hoher Detailgenauigkeit qualitativ hochwertige Spektralbilder zu erstellen. Einer der größten Vorteile ist, dass keine Probenvorbereitung erforderlich ist und dass die Proben unter atmosphärischen Bedingungen oder zur Erhaltung des organischen Gewebes in Heliumatmosphäre gemessen werden können.

Das M4 TORNADO und das M4 TORNADOPLUS eignen sich für Forschungszwecke als Voruntersuchungsgerät auf großen Flächen, um die zu untersuchenden Abschnitte zuzuordnen, auf denen komplexere Methoden wie LA-ICP-MS angewendet werden sollen.

Metabolic Profiling

Completely standardized and fully automated nuclear magnetic resonance (NMR) metabolic profiling platform is the ideal and unique technology of choice for high-performance human body fluid analysis enabling effective clinical metabolomics research and related assay development (on Research Use Only Level)
 

For Research Use Only. Not for Use in Clinical Diagnostic Procedures.

Anwendungen

NMR-MS Based Metabolic Phenotyping Indicated SARS-CoV-2 Infection Affects Multiple Organ Systems

NMR-MS Based Metabolic Phenotyping Indicated SARS-CoV-2 Infection Affects Multiple Organ Systems

Metabolic phenotyping using nuclear magnetic resonance (NMR) spectroscopy and liquid chromatography-mass spectrometry (LC-MS) has been applied to the characterization of the metabolic effects of severe acute respiratory syndrome coronavirus 2 (SARS-CoV-2) infection on human blood plasma.
kidney

1H-NMR urinary based metabolomics identifies Novel biomarkers of acute kidney injury

In conclusion, this study shows that NMR spectroscopy yields high diagnostic accuracy for AKI in paediatric patients
clinical-samples

Identifying Metabolic Variation in Clinical Samples using NMR (For Research Use Only)

“Our results show that day-to-day reliability is highly variable between metabolites in both serum and urine, while lipoprotein subfractions possess high reliability.”
Characterizing New Oncology Drugs with NMR

Characterizing New Oncology Drugs with NMR

Using NMR spectroscopy, this latest research identified the structural modifications to baicalein that provide significant anti-angiogenic and anticancer effects without associated toxicity. In particular, compound 42 with a piperazine acetamide group added at position 6 was shown to represent a novel potential compound for further evaluation as a cancer therapy.
pneumonia_banner

Plasma Metabolomics in H1N1 Influenza Pneumonia Diagnosis

Biomarkers may enable early diagnosis and prognosis, as well as help determine response to treatment. One approach for identifying disease biomarkers is metabolomic profiling.

For Research Use Only. Not for Use in Clinical Diagnostic Procedures.