Bruker
Produkte & Lösungen
Anwendungen
Service
News & Events
Über uns
Karriere
Micro-XRF Spektrometer

ELIO

Berührungsfreier Micro-XRF Scanner

Der einzige tragbare XRF-Scanner auf dem Markt

Hoch-qualitative Spektren für qualitative Analyse

BRUKER ELIO µ-XRF measuring head, Portable XRF Scanner

Highlights

2,1
kg
Gesamtgewicht des Messkopfes
Ultra-portabler XRF-Scanner
1
mm
Kleinste Kollimator Größe
Zur Visualisierung von kleinen Strukturen
100x100
mm²
Mapping-Bereich
Mehrere Elemente werden gleichzeitig erfasst

Tragbares Micro-XRF Spektrometer mit Mapping-Option

Wichtige Fakten

  • leicht zu transportieren und flexibel
  • berührungfreie Messung
  • nicht-invasiv und zerstörungsfrei
  • keine Probenvorbereitung erforderlich
  • Laserführung und Mikroskop-Kamera zur präzisen Messpositionsregelung
  • Überlagerte Darstellung der Elementverteilung und Kamerabilder
  • zuverlässige Spurenelementerkennung

Das Bruker ELIO ist einfach zu bedienen und lüftet die entscheidenden Geheimnisse des Objekts, das Sie anvisieren. Hochwertige Objekte sind mit dem Bruker ELIO sicher. Die berührungsfreie Messung ist nichtinvasiv und völlig zerstörungsfrei. Eine Probenvorbereitung ist nicht erforderlich.

Das geringe Gewicht des Messkopfes und des Stativs machen dieses System zum einzig wirklich tragbaren Röntgenfluoreszenz Spektrometer (engl.: „portable x-ray fluorescence“ pXRF) mit Map-Funktionen auf dem Markt.

Die Ausrichtungslaser erleichtern es den Messpunkt zu identifizieren und den richtigen und sicheren Abstand zwischen Proben- und Messkopf einzustellen. Zusätzlich zu den Röntgenfluoreszenz (RFA)-Daten werden gleichzeitig hochauflösende Kamerabilder für jeden Datenpunkt aufgenommen.

Das Bruker ELIO bietet eine überragende Qualität in puncto Spektren mit extrem niedrigem Hintergrund, wodurch eine zuverlässige qualitative Spurenelementerkennung ermöglicht wird. Das Instrument kann auch mit einer He-Spülung ausgestattet werden, um den Bereich der nachweisbaren Elemente auf die Leichtelemente auszudehnen. Somit können Elemente von Na (Z = 11) bis U (Z = 92) nachgewiesen werden. Dank des überlegenen Elektronik Designs erkennt das Bruker ELIO micro-XRF Spektrometer Spurenelemente zuverlässig. Das Spektrometer kann mit mehreren Röntgenfiltern ausgestattet werden, um die Anregungsbedingungen für die Anwendungen zu optimieren.

Mit der ELIO Software kann ein Spektrum für ein Punkt oder für eine ganze Fläche („mapping“) aufgezeichnet werden. Die automatische Peak-ID bietet eine schnelle Anzeige der Elemente in einer Probe. Die Benutzeroberfläche zeigt das Spektrum und die Elementkonzentration noch während der Erfassung an. Die Dateninterpretation ist mit der Überlagerung der Kamerabilder und der spektralen Informationen einfach.

Die leistungsstarke Datenverarbeitungssoftware ESPRIT Reveal bietet viele Möglichkeiten für die Offline-Analyse. Für die Nachbearbeitung der Daten ist keine Anbindung an das Instrument erforderlich.

Vorteile

Welche Stärken hat das Bruker ELIO?

"Wie ist die Zusammensetzung der Farbe? Ist die Farbe typisch für den jeweiligen Künstler oder die Zeit, in der sie oder er lebte? Ist unter der Oberfläche eine weitere Farbschicht verborgen?"

Diese Fragen stehen im Mittelpunkt, wenn es im Bereich von Kunst und Restauration oder um die Authentifizierung von Werken geht. Dieses Prinzip ist aber nicht nur auf Gemälde beschränkt. Es ist eine der Schlüsseltechnologien für die Untersuchung der Herkunft und des Herstellungsprozesses aller Arten von Kunstwerken.

Für die Analyse der lokalen Verteilung von Elementen ist der Transport der wertvollen Kunstwerke, wie Gemälde oder historische Artefakte, ins Labor nicht mehr notwendig. Wenn das Objekt zu schwer oder zu groß ist, ist der Transport oft nicht möglich, wie es z. B. bei Fels- und Höhlenmalereien der Fall ist. Das Bruker ELIO Spektrometer ist der einzig wirklich tragbare XRF (pxrf) Scanner. Proben können vollständig zerstörungsfrei vor Ort mit einem freien Strahl analysiert werden.

Das Bruker ELIO kann für Punktmessungen oder mit der Mapping-Option verwendet werden. Letzteres kann die Verteilung mehrerer Elemente gleichzeitig auf einer Fläche von 100 mm x 100 mm bestimmen. Die Aufzeichnung des XRF-Spektrums auf einem so großen Bereich wird auch als macro-XRF oder MA-XRF bezeichnet.

Spezifikationen

Technische Details

Anregung

  • Mikrofokus-Röntgenröhre mit Rh-Anode (Au- oder Ag- Anode auf Anfrage), 10 – 50 kV, 5 – 200 µA, 4 W
  • Mehrere Filter verfügbar: Al, Ag, Cu, Ti, ...
Analysebereich
  • Na (Z = 11) bis U (Z = 92),
  • Leichtelemente bis Na mit optionaler He-Spülung

Detektor

  • 17 mm² SDD mit CUBE-Technologie, optional mit 50 mm² SDD 
  • Energieauflösung < 140 eV für Mn K
Scanbereich
  • Motorisierte XY-Achsen (optional), montiert auf einem Stativ für 1D- oder 2D-Mapping mit einem Gesamtweg von 100 mm x 100 mm
  • Vollintegrierte Mapping-Software für automatische Steuerung und Visualisierung

Kollimator

 

  • 1 mm
Maße und Gewicht
  • Messbereich B x T x H: 170 mm x 265 mm x 170 mm, Gewicht 2,1 kg
  • Stativ: Höhenverstellung 43 cm – 188 cm, Gewicht 4,3 kg
  • Feinpositionierungsachse: 120 mm Länge 

News & Events

Mehr Informationen