Massenspektrometrie

Empowering Science - Improving Life

Entdecken Sie neue Wege zur Anwendung von Massenspektrometrie für die dringendsten analytischen Herausforderungen von heute.
Massenspektrometrie

Brukers innovative Massenspektrometrie-Lösungen

Entdecken Sie neue Wege zur Anwendung von Massenspektrometrie für die dringendsten analytischen Herausforderungen von heute. Innovationen wie Trapped Ion Mobility (TIMS), Smartbeam- und Scanning-Laser für das MALDI-MS Imaging, die echte Pixeltreue liefern, und die Technologie eXtreme Resolution FTMS (XR), die in der Lage ist, Isotopenfeinstruktur-Signaturen (IFS) aufzudecken, bringen die wissenschaftliche Erforschung in neue Dimensionen. Unsere Massenspektrometrie-Lösungen ermöglichen es Wissenschaftlern, wegweisende Entdeckungen zu machen und tiefgreifende Erkenntnisse zu gewinnen.

Die Produktreihen von Bruker umfassen die folgenden Technologien: timsTOF, MRMS, rapifleX MALDI-TOF/TOF, UHR-QTOF, Triple Quadrupole, HDX Solution, Toxtyper  und TargetScreener HR. Unsere branchenführenden Softwarelösungen wie SCiLs Lab für die MS-Bildgebung, MetaboScape und Biopharma Compass sind Beispiele für unsere Lösungen, die Ihnen die Arbeit abnehmen.

Massenspektrometrie-Technologien

MALDI-TOF/TOF

Die analytischen Vorteile der matrixunterstützten Laserdesorptionsionisation TOF MS sind seit mehr als 25 Jahren bekannt. Zu den Vorteilen von MALDI-TOF MS gehören Schnelligkeit (Zeit bis zum Ergebnis) und Anwendungsflexibilität. Die Bequemlichkeit und Effektivität von MALDI-TOF MS wird durch die geringen Anforderungen an das Probenvolumen und die große Bandbreite an Probeninhalten (Salze, Puffer) weiter erhöht. Erhebliche Steigerungen in der Tiefe der MALDI-Analysen sind durch die intuitive Software zur Routine geworden, und die problemlose Automatisierung sorgt für Lösungen mit hohem Durchsatz.

timsTOF

Die Ionenmobilitätsspektrometrie (Trapped Ion Mobility Spectrometry, TIMS) bietet eine zusätzliche Trennungsmöglichkeit, die diverse Forschungsanwendungen von 4D-Omics bis MALDI Imaging beschleunigt. Die timsTOF-Messgeräte von Bruker basieren auf PASEF (Parallel Accumulation Serial Fragmentation) und bieten Geschwindigkeit und Empfindlichkeit der nächsten Generation zur Identifizierung und Quantifizierung anspruchsvoller Verbindungen.

MRMS

Die Messgeräte der Serien scimaX und solariX von Bruker basieren auf der MRMS-Technologie (Magnetresonanz-Massenspektrometrie). Im Vergleich zu herkömmlichen FTMS-Technologien bieten diese Messgeräte eine unübertroffene eXtreme-Auflösung und Massengenauigkeit. Dies ermöglicht die routinemäßige Analyse der Isotopenfeinstruktur (IFS) für einen breiten Massenbereich, was zu einer unübertroffenen Sicherheit bei der Identifizierung von Verbindungen führt.

MS Software

Hinter jedem großartigen Massenspektrometer steht eine leistungsstarke, vielseitige Software. Von der Biologika-Charakterisierung bis zur MS-Bildgebung – unsere branchenführenden Softwarelösungen verwandeln MS-Daten in Wissen, mit automatisierten und integrierten Workflows, die jede Forschungsanwendung unterstützen.

MS Solutions

Die Massenspektrometrie (MS) ist eine unglaublich vielfältige und sich ständig weiterentwickelnde Technologie, die in Laboren auf der ganzen Welt eingesetzt wird und nahezu jedes analytische Problem lösen kann. Unsere hochwertigen, intuitiv bedienbaren Massenspektrometer unterstützen alle Bereiche der Forschung und Entwicklung und setzen neue Maßstäbe in Sachen Leistung.

QTOF

Q-TOF MS (Quadrupole Flugzeit-MS) hat die Identifizierung und Quantifizierung komplexer Gemische und unbekannter Verbindungen revolutioniert, und zwar in Bereichen, die von der biologischen und pharmazeutischen Forschung bis zur klinischen Toxikologie reichen. Unsere ultrahochauflösenden Q-TOF- und LC-QTOF-Messgeräte sind bei dieser Technologie führend.

Triple Quad

Aufgrund ihrer hohen Empfindlichkeit und Spezifität ist die Triple-Quadrupol-Massenspektrometrie (TQ MS) ein wichtiges Werkzeug in den Bereichen Lebensmittelprüfung, Arzneimittelmetabolismus, Pharmakokinetik, forensische Toxikologie, Umweltstudien und biologische Analysen. Der einzigartige elliptische Ionenpfad von Bruker ermöglicht neue Leistungsniveaus für LC- und GC-TQ MS.

Ionenfalle

Bruker ist branchenführend in der Ionenfallen-Technologie und stellt eine umfassende Reihe von Systemen zur Verfügung, die Strukturbestätigungen und Screening-Anwendungen im Routinelabor, die Quantifizierung von Arzneimitteln und die Identifizierung von Metaboliten sowie die Charakterisierung von posttranslationalen Modifikationen (PTM) mithilfe der ETD-Technologie (Elektronentransfer-Dissoziation) ermöglichen.

LC-MS

Der Wert und die Vielseitigkeit der Flüssigchromatographie (LC)-Analyse wird durch die Kopplung mit einem Massenspektrometrie (MS)-System erheblich gesteigert. Mit unseren robusten, flexiblen Messgeräten und unserer leistungsstarken, herstellerunabhängigen Software bieten wir Zugang zu einer Vielzahl von Lösungen für die Hochleistungsflüssigkeitschromatographie (HPLC).

Aktuelle Neuigkeiten von Bruker Daltonics

Proteomik

Die Komplexität des Proteoms kann nur mit orthogonalen Ansätzen vollständig erfasst werden. Bruker bietet eine Reihe von Lösungen an, mit denen diese Herausforderungen bewältigt werden können. timsTOF Pro powered by PASEF ermöglicht zum ersten Mal schnelle, ultraempfindliche Shotgun-Proteomik und relative Proteinquantifizierung bei hohem Durchsatz über große Kohorten und Proben mit geringer Abundanz, und das bei einem bisher unerreichten Robustheitsgrad.

MALDI-Bildgebung

Die Anwendungsbereiche für die MALDI-Bildgebung sind vielfältig und nehmen bedingt durch die kennzeichnungsfreie Art der Technik und die Möglichkeit, Verbindungen nach ihrem Molekulargewicht zu differenzieren, stetig zu. Bruker liefert MALDI-Bildgebungssysteme, die mit neuartigen MALDI-Technologien ausgestattet sind, um jede gezielte oder ungezielte Bildgebungsstudie durchzuführen. timsTOF fleX fügt eine MALDI-Bildgebungsquelle mit hoher räumlicher Auflösung hinzu, die speziell für die Auflösung molekularer Verteilungen entwickelt wurde und den OMICS-Analysen eine räumliche Dimension verleiht.

Metabolomik

Neuartige 4D-Workflows mit dem timsTOF Pro revolutionieren die Metabolomik der nächsten Generation mit zusätzlichen, umfassenden und genauen CCS-Informationen für jede gemessene bekannte und unbekannte Verbindung.

Pharma und BioPharma

Von der Beschleunigung bei der Früherkennung, der Erhöhung des Vertrauens, wenn ein Kandidat von der Arzneimittelentwicklung in die klinische Prüfung übergeht, über die Formulierung bis hin zur Gewährleistung einer zuverlässigen Qualitätssicherung und Produktionskontrolle. In jeder Phase hängt der Erfolg davon ab, dass die richtige Technologie eingesetzt wird, die besten Daten erstellt und die tiefgreifendsten Erkenntnisse gewonnen werden.

Lebensmittel

Da die heutigen stark globalisierten Lieferketten sehr anfällig sind, sind Lebensmittelsicherheit und Lebensmittelschutz Themen, die die Umwelt, die Öffentlichkeit und die Wirtschaft immens beschäftigen. Fortschrittliche Analyseverfahren und -techniken für die Lebensmittelkontrolle können dazu beitragen, die menschliche Gesundheit und sogar Leben zu schützen.

Polymer-Analyse

Die MALDI-TOF-Technologie bietet eine einzigartige Charakterisierungstiefe für viele verschiedene Polymerklassen. Ob in Schüttgut-Untersuchungen, in der pharmazeutischen Entwicklung oder bei der Analyse von Oberflächen – MALDI-TOF MS ermöglicht direkte Molekulargewichtsverteilungen in schnellen und vielseitigen Workflows.

 

For Research Use Only. Not for use in clinical diagnostic procedures.