Analyse von Beschichtungen

Um Oberflächen zu schützen, zu veredeln oder zu funktionalisieren, werden diese oft mit maßgeschneiderten Beschichtungen versehen.

Eine zuverlässige Analytik hilft dabei, die Qualität der Beschichtung sicherzustellen und die verwendeten Materialien zu identifizieren.


Die Applikationsnotiz informiert über die auf der FT-IR-Spektroskopie basierenden Lösungen von Bruker und die möglichen Einsatzgebiete wie z.B.:

  • Qualitätskontrolle - Prüfung und Identifikation von Beschichtungen
  • Überprüfung der Reinheit von zu beschichtenden Metalloberflächen
  • Schichtdickenbestimmung
  • Schadensanalyse
  • Konkurrenzanalyse