Bruker
Produkte & Lösungen
Anwendungen
Service
News & Events
Über uns
Karriere

FT-IR / FT-NIR Prozessspektrometer

Die optische Spektroskopie ist heute eine sehr wichtige Methode zur Online-Prozessüberwachung und -optimierung. Fasergekoppelte Sonden ermöglichen einen direkten Blick in den Prozess ohne Verzögerung.

FT-IR / FT-NIR Prozessspektrometer

Die Stärken der FT-NIR-Lösung liegen vor allem in Routine-Prozessanwendungen. Aufgrund der kurzen Messzeit stehen nahezu sofort wichtige Prozessparameter für die Überwachung und Steuerung zur Verfügung. Eine Vielzahl von Sonden oder Durchflusszellen ermöglicht den Einsatz der NIR-Technologie unter nahezu allen Prozessbedingungen. Der MATRIX-F mit seinem internen 6 Multiplexer bietet eine einfache Möglichkeit, fasergekoppeltes Messzubehör mit Standard-SMA-Steckverbindern zu verbinden.

Die FT-IR-Lösung demonstriert ihre Stärken insbesondere für die Prozessentwicklung und -optimierung durch einfache Spitzenanalyse und Trendüberwachung. Die Hauptanwendungen sind heute im Labor eine Pilotpflanze. Der MATRIX-MF kann mit verschiedenen Detektoren und Sonden ausgestattet und an die spezifischen Anforderungen einer Prozessanwendung angepasst werden. Das IRcube - Brukers Hochleistungs-FT-IR-Interferometer - ist für kundenspezifische OEM-Integrationen verfügbar.


Zahlreiche Anlagen in der Chemischen, petrochemischen und Polymerindustrie sowie im Bereich Lebens- und Futtermittel sowie der pharmazeutischen Produktionsprozesse belegen unsere Erfahrung.


Alle Bruker Prozessspektrometer zeichnen sich durch Robustheit, Langzeitstabilität und Wartungsfreundlichkeit aus.

API-Produktion

Überwachung der Herstellung chemischer und Fermentationsmedikamente.