Banner for QUANTAX EBSD

Multiphasenanalyse einer Lotverbindung mittels EBSD

Die zunehmende Befolgung von Verordnungen wie RoHS (Reduction of Hazardous Substances, Reduzierung von gefährlichen Stoffen) in der Elektronik hat die Entwicklung von bleifreien Loten gefördert. In Abhängigkeit von ihrer spezifischen Zusammensetzung bilden Lote verschiedene Multiphasengemische. Die Analyse solcher Proben mit EBSD ist eine große Herausforderung, da sich die Phasen in ihrer Härte unterscheiden, was die Präparation schwierig macht.

In diesem Beispiel konnten sechs verschiedene Phasen gefunden werden:

  • Zinn (Sn): tetragonal
  • Kupfer, Nickel (Cu, Ni): kubisch
  • Cu6Sn5: hexagonal
  • Ni3Sn4: monoklin
  • AuSn4: orthorhombisch
  • Ag3Sn: orthorhombisch (hex)

Die Hit-Rate für jede Phase hängt stark vom Präparationserfolg ab, nämlich wie gut die lokale Topographie unterdrückt werden konnte.